Die Donauinsel im Mai 2018

Dieser Artikel wurde am 10. Mai 2018 veröffentlicht
Du befindest dich hier: :Startseite/Landschaft/Die Donauinsel im Mai

Die Wiener Donauinsel ist ein wahres Naturparadies innerhalb Wiens. Etliche Kilometer lang, eignet sie sich für ausgedehnte sportliche Aktivitäten, als auch Badespaß oder andere Freizeitaktivitäten – des Wieners liebste Insel sozusagen 😉  

Endlich! Das Wetter ist wieder einigermassen stabil warm. Also habe ich mich heute mal wieder dazu entschlossen, eine kleine Runde auf der Wiener Donauinsel zu drehen. Gesagt, getan – Fotorucksack inkl. Nikon-Kamera und meinen 2 Objektiven gepackt und los… Das Wetter spielte Gott sei Dank mit, es war angenehm warm, kaum Wolken, und auf der Donauinsel war durchaus was los. Menschen lagen in der Wiese, waren mit dem Rad oder den Skates unterwegs. Unten seht ihr eine Auswahl der Session.

„Mia san olle Kibln“

Schauplatz Kaisermühlen 1994

Euer Stefan